Willkommen bei den 5 Kohberg's

Touchscreen auf dem Raspberry

Aktuell soll ein kleiner Touchscreen auf dem Raspi installiert werden.
Und zwar der hier https://www.adafruit.com/products/1601.

Wozu? Im Endzustand soll über den Raspi unsere Hausautomation erfolgen. Damit dann nicht immer ein „grosser“ Monitor angeschlossen sein muss, ist der Plan einen kleinen Monitor zu benutzen, der aktuelle Status Meldungen z.B. von Fehm ausgeben kann.

Bestellt habe ich mir den Bildschirm als Bausatz, was bedeutet, dass man 2 Stiftleisten anlöten muss, bevor man den Monitor in Betrieb nimmt. Die Anleitung dazu gibt es hier.

Dann gemäss dieser Anleitung hier habe ich meine bereits bestehende Raspi Installation erweitert.

curl -SLs https://apt.adafruit.com/add | sudo bash
sudo apt-get install raspberrypi-bootloader
sudo apt-get install adafruit-pitft-helper

Mein Image vorher zu sichern wäre evtl. noch eine gute Idee gewesen…  🙂

Jetzt noch den helper starten

sudo adafruit-pitft-helper -t 28r

Noch ein Neustart – die Spannung steigt

Leider fehlgeschlagen…

UPDATE:

Mit dem vorkonfigurierten Image hat es auf Anhieb funktioniert.

Leider musste ich dann auf den Seiten lesen, dass mit diesem Image keine Updates durchgeführt werden sollen, da ein Update höchstwahrscheinlich dazu führen würde, dass der Bildschirm nicht mehr funktioniert.
Damit ist das für mein Verständnis leider derzeit unbrauchbar, den Updates erachte ich persönlich als sehr wichtig, allein schon um Sicherheitslecks abzudichten.